Helmut-Hofmann-Stadion

HHS_2.jpg
   

Die drei Vereine Skiclub, Sportverein und Tennisclub St. Blasien boten in einem Kooperationsprojekt vom 29.07. bis 02.08. ein Sommercamp für 8 bis 12–Jährige im Helmut-Hofmann–Stadion in St. Blasien an, welches mit großem Erfolg beendet wurde.

19 Kinder hatten sich angemeldet und wurden in den Sportarten Basketball, Tischtennis, Tennis, Volleyball, Fußball und Leichtathletik täglich von 9-16 Uhr durch fachkundige Übungsleiter „besportelt und bespaßt“.

Einheitliche Shirts sowie die täglich warme Mittagsverpflegung rundeten die gemeinschaftlichen Aktivitäten ab.

Wir hatten alle sehr viel Spaß . . .

 

Die "Macher" - Das Organisationsteam.

(v. vorne) Reiner Schmidt (SV), Rainer Böhler (SC), Florian Girgis (TC), Gerhard Kappenberger (SV) und Jürgen Längin (SC)

 

Die vier Übungsleiterinnen Elena Längin, Hannah Bühler, Christina Dietz und Mara Böhler (v. links) übernahmen mit viel Fachkompetenz, Elan und pädagogischem Herzblut die Organisation der sportlichen Angebote und motivierten die Kinder bis zum letzten Camptag, der aus mehreren kleinen Turnieren in den verschiedenen Sportarten bestand.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten neben vielem Lob Urkunden und Preise für Ihre sportlichen Leistungen.

 

Gruppen-Abschlussbild am letzten Tag.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir danken recht herzlich unseren Sponsoren, die das Sommercamp 2019 unterstützt haben!

   

 

   
© Sportverein St. Blasien e.V.